20. März 2017
Endlich Montag! Meinen Termin bei Dr. Zeiger im Mamma-Zentrum in der Petrus-Klinik hatte ich um 10:00 Uhr. Nach einer schlaflosen Nacht machten Jessica und ich uns auf den Weg. Jana haben wir unterwegs aufgegabelt, sie hatte sich am Abend vorher gemeldet und wollte uns begleiten, was mich sehr freute. Im Mamma-Zentrum wurden wir sehr fröhlich und strahlend-lächelnd von Dr. Zeigers Empfangsdame Frau Alster begrüßt. In dem Moment fragte ich mich, wie Frau Alster so fröhlich sein kann, obwohl...
18. März 2017
Am Montag erst waren die nächsten Untersuchungen: Erst dann würde ich wissen, wie es um mich steht. "Ist die Leber schon befallen? Oder die Lunge? Die Knochen, sonst irgendwas oder alles? Hilfe, was wäre wenn?", ging es mir durch den Kopf. Die pure Panik stieg in mir auf. Immer wieder wurde ich kurzatmig, mein ganzer Körper zitterte und ich fror fürchterlich. "Ich will nicht sterben.", meine nächsten Gedanken. Jessica blieb das ganze Wochenende bei mir und am Montag wollte sie auch mit zu...
17. März 2017
Es war Freitagabend. Meine Untersuchungen im Mamma-Zentrum gingen erst am Montag weiter. "Ich habe Krebs, aber in welchem Stadium befinde ich mich überhaupt? Bin ich noch im Anfangsstadium? Was haben die Lymphknoten mit der Brust zu tun?" Erst in zwei Tagen würde ich also wissen, was genau der Stand der Dinge war. Zwei unendlich lange Tage. Sollte ich meine Eltern nun trotzdem heute anrufen, um Ihnen die Schreckensbotschaft zu übermitteln? Meine Eltern wohnen 400 km entfernt, daher konnte...
17. März 2017
Wie ein Roboter, völlig ferngesteuert, verließ ich das Arztzimmer. In meinem Kopf nur Leere und die drei Worte "Ich habe Krebs." Immer wieder "Ich habe Krebs. Ich habe Krebs. Ich habe Krebs." An der Rezeption wartete ich auf eine Überweisung ins Mamma-Zentrum. "Ich habe Krebs. Ich habe Krebs. Ich habe Krebs.", in meinem Kopf. Ich zitterte am ganzen Körper, konnte und wollte nicht glauben, dass das hier die Realität ist. Immer wieder wünschte ich mir aufzuwachen aus diesem Albtraum. "Nein....
17. März 2017
"Das bedeutet, ich habe Krebs?" - "Ja!"